Ungarn: Kékes 1.014m

Bestiegen am 25.09.2007 solo

 

47° 52' 21'' N; 20° 0' 31'' E
47.87261, 20.008709 (Dec Deg)
425873E 5302617N Zone 34 (UTM)

Auf dem Kekes

Wiederum war es ein Geschäftstermin der mich zu einem weiteren höchsten Punkt in Europa führte.

Vom 24.09.2007 zum 26.09.2007 hatte ich geschäftlich in Dunakezsi zu tun. Von dort, so hatte ich im Vorfeld recherchiert, waren es ca. 130 Kilometer bis zum Matra Gebirge und seiner höchsten Erhebung dem Kekes (1.014m). Kekes bedeutet „bläulich“, aus der Ferne betrachtet erscheint er dann auch so. Hier befinden sich Ungarns größtes Skigebiet mit diversen Liften, vermutlich eher eingeschränkten Öffnungszeiten und ein renovierungsbedürftiger Fernsehturm auf dem man für 400 HUF (umgerechnet etwa 1,45€) „offene Aussichtsware“ erwerben kann, zumindest versprach dies ein Schild am Eingang
des Turms.

 

Nach dem Abschluss meines Geschäftstermin am 25.09.2007 setzte ich mich gegen 12.45 Uhr in den Mietwagen und fuhr in Richtung Mátraháza. Vom Talort ging es einige Serpentinen mit dem Auto und ganz am Ende sogar noch einige Meter zu Fuß bergauf. Gegen 15.00 Uhr erreichte ich den 

Aussichtsturm. Hier genoss ich fast eine Stunde den Blick ins Land, nach einem grässlichen Kaffe, einem Marsriegel und den unvermeidlichen „Gipfelfotos“ ging es dann wieder zurück nach Budapest.

 

Tipp: Vor Ort in Mátraháza  übernachten, es ist billiger und besser als rund um Budapest. Unbedingt genügend Zeit für die Autofahrt einplanen, irgendwie ist hier immer Rushhour, vor allem rund um und in Budapest. Spezielles Kartenmaterial benötigt man nicht, eine Straßenkarte ist vollkommen ausreichend.

Auf dem Weg zum Kekes
Karte der verschiendenen Pisten des Skigebietes
Offene Aussichtsware ;-)

Über mich

Auf diesen Seiten

stelle ich mich vor.

Versuche es.

Wer ich bin?

Schwer zu sagen.

Ruhelos, rastlos, getrieben.

Bergsüchtig...

Mit Mischa am Eiger

 

 

 

Vielen Dank an alle Unterstützer, Freunde, Tourenbegleiter, meine Familie, meine Kinder und vor allem an meine Partnerin Edith. Mir ist bewusst das es nicht einfach mit mir ist, deshalb Danke für Eure Geduld und Liebe.